Tages-, Wochen- und Jahresablauf

Tagesablauf

Bringen der Kinder bis spätestens 9.00 Uhr.

Das „rollende“ Frühstück: Von 8.00 – 9.30 Uhr haben die Kinder Gelegenheit am Frühstückstisch zu frühstücken. Das Frühstück wird an vier von fünf Wochen­tagen von zuhause mitgebracht.

Der Morgenkreis: Von ca. 9.30 – 9.50 Uhr Kreisspiele, Rhythmik, gemeinsames Singen und Tanzen, Bespre­chungen u.ä.. An einigen Tagen beginnt der Morgenkreis um 9.00 Uhr. Die Kinder können im Anschluss daran noch frühstücken.

Von ca. 9.50 – 12.45 Uhr haben die Kinder Zeit für Freispiel (nach Möglichkeit draußen). Es gibt unterschiedliche Bastel-, Spiel oder Bildungsangebote.

Mittagessen: ca. 13.00 – 13.30 Uhr. Danach frühes Abholen der Kinder möglich.

In der Zeit von ca. 13.45 – 14.30 Uhr machen alle Kinder eine Ruhepause. In dieser Zeit kein Abholen der Kinder.

Ab 14.30 Uhr Freispiel mit Obstpause, Abholzeit bis 16.00 Uhr.

 

Wochenablauf

  • 1x pro Woche Sport,
  • 1x pro Woche „Spielzeug-Tag“ (jedes Kind darf ein Spielzeug von zuhause mitbringen.),
  • 1x pro Woche gemeinsames Frühstück (die Erzieherinnen bereiten mit den Kindern ein Frühstück für alle zu),
  • 2x pro Woche Vorschule,
  • 1x pro Woche Rhythmik, Werken oder andere Angebote.
 

Jahresablauf

Projekte: Die Kinder beschäftigen sich mehrmals im Jahr über einen längeren Zeitraum mit einem Thema, das sie gemeinsam mit dem Erzieherinnen-Team auswählen. In der Vergangenheit waren solche Projektthemen z.B. „Bauernhof“, „Ritter“, „Märchen“.

Feste: Zu den Feiern, die im Gruppenalltag begangen werden, gehören natürlich die Geburtstage der Kinder. Gemeinsam mit den Eltern und Geschwistern wird außerdem i.d.R. jedes Jahr eine Weihnachtsfeier und ein Sommerfest veranstaltet. Da der Kinderladen in seiner Arbeit nicht konfessionsgebunden ist, werden Feste wie Weihnachten und Ostern zwar in herkömmlicher Form begangen, spielen aber keine zentrale Rolle in der pädagogischen Ziel­setzung des Kinderladens.

Fahrten: Einmal im Jahr findet eine mehrtägige Gruppenreise (ohne Eltern) ins Umland Hannovers statt. In Vorbereitung auf diese Fahrt übernachten die Kinder mit dem Team einmal im Kinderladen. Die gemeinsamen Fahrten fördern den Gruppenzusammenhalt und die Selbständigkeit der Kinder und stellen für die Kinder ein Höhepunkt im Jahresablauf dar.

Außerdem findet zu Beginn jedes Kindergartenjahrs ein Kinderladen-Familien-Wochenende statt, an dem alle Kinderladen-Familien, die daran interessiert sind, gemeinsam ein Wochenende an einem vorher festgelegten Ausflugsziel verbringen.